Preview Clips for the week of July 18th - July 22nd

This week we decided to only do transcripts for clips including Jenny or Emma.

If you still would like the transcripts for all preview clips, please let us know

 

 

19.07.2011 Back in Time?

Episode 200 Click on the pic
Episode 200 Click on the pic

Deutsch

 

 

Bodo: Da bist Du ja endlich. Wir haben schon auf Dich gewartet.

Timo: Alles okay bei Dir?

Luzi: Ich hab'n Fernsehauftritt! Im Nachmittagsmagazin.

Timo: Das ist ja der Hammer.

Emma: Etwa live?

Luzi: Ja live.

Emma: Boah...das ist toll! Ich schau mir das auf jeden Fall an.

Jenny: Hey ich hab Dir gesagt das Du's drauf hast. Ich habs Dir doch gesagt es ist erst der Anfang.

Bodo: Dann bist Du jetzt wirklich ein echter Star.

Luzi: Und Du bekommst auch ein Autogramm.

Emma: Ohhhhhh.

Caro: Ich weiß auch schon was Du tragen wirst. Frank, er wird es lieben.

Luzi: So, was denn?

Caro: Mit dem Kleid wirst Du heute die Show rocken.

Jenny: Äh, wie heute?

Emma: Heute ist unser Benefiz-Konzert?!

Luzi: Ich weiß

Caro: Berlin ist wichtiger. Wir sehn uns im Label.

Bodo: Berlin?

Luzi: Ja. Wir fliegen da hin und nach dem Auftritt direkt wieder zurück.

Jenny: Hm.

Luzi: Das geht schnell.

Bodo: Du..Du singst unsern Hauptpart. Wie soll das gehen wenn Du in Berlin bist?

Luiz: Naja, zur Probe schaff ichs vielleicht nicht.

Jenny: Darum gehst ja auch nicht. Das Problem ist der Auftritt.

Emma: Du lässt uns doch nicht hängen, oder?

Timo: Leute, jetzt lasst Sie doch mal. Ich meine hey, das ist ne einmalige Chance.

Luzi: Man es geht doch auch nur um die Probe. Zum Auftritt bin ich wieder pünktlich in Köln. Um 2 fliegen wir nach Berlin, um 4 hab ich meinen Auftritt, um 6 nehmen wir den Rückflug und um 8 steh ich mit Euch hier auf der Bühne.  

Jenny: Hey, wenn Du Dich da mal nicht verschätzt. Du Liveauftritte sind unberechenbar. Und dann mußt Du noch vom Fluhafen hierher.... Das wird echt eng.

Luzi: Ja, aber ich hab das alles mit Frank durchgesprochen und er meinte das funktioniert. Also ich bin auf jeden Fall heute Abend da. Versprochen.

 

English

 

Bodo: You are here, finally. We have been waiting for you.

Timo:Is everything okay?

Luzi:I've got a TV appearance! In an afternoon show.

Timo:That´s great.

Emma:You mean live?

Luzi:Yes, live.

Emma:WOW... that´s great! I will definitely watch it.

Jenny:Hey, I told you that you've got what it takes! I told you it's just the beginning.

Bodo:You really are a star now.

Luzi:You'll get an autograph..

Emma:Ohhhhhh.

Caro:I already know what you are going to wear. Frank will love it.

Luzi:So, what?

Caro:With that dress you will rock today's show.

Jenny:Äh, today?

Emma:Today is our charity concert.

Luzi: I know.

Caro:Berlin is more important. We'll see you at the Label.

Bodo:Berlin?

Luzi:Yes. We fly there and directly back again after the show.

Jenny:Hm.

Luzi:It's going to be fast.

Bodo:You.. you are singing the main part. How will that work if you are in Berlin?

Luiz:Well, maybe I will not make it to the rehearsal.

Jenny:That's not the point. The problem is the performance.

Emma:We can depend on you, right?

Timo: Guys, leave her alone now. I mean, it´s a once in a lifetime opportunity.

Luzi:It´s only about the rehearsal. I'll be back in Cologne in time for the performance. At 2 pm, we're flying to Berlin, I have my appearance at 4 pm, at 6 pm we take the flight back home and at 8 pm I'll be standing on stage here,with you..

Jenny:Hey, if you don't miscalculate. Live performances are unpredictable. And you still have to get here from the airport .... That is really tight.

Luzi: Yes, but I've talked it all through with Frank and he said that it'll work. So I definitely will be here tonight. I promise.

20.07.2011 Let's start

Episode 201 Click on the pic
Episode 201 Click on the pic

Deutsch

 

 

Jenny: Wir gehen jetzt auf die Bühne. Wir fangen jetzt an.

Frau Krawzyck: Herzlich Willkommen liebe Eltern, hallo liebe Schüler. Ich freue mich sehr, das Sie so zahlreich erschienen sind.

Jenny: Für Timo.

[im Hintergrund Frau Krawzyck: Wir alle wissen, das dies heute kein gewöhnlicher Auftritt unserer STAG ist...]

Alle: Für Timo.

Emma: Ja.

Jenny: Ja.

Frau Krawzyck: ...Für mich war es beeindruckend zu sehen wie sehr sich diese Schüler für einen Mitschüler einsetzen. Und ich wünsche Ihnen das Ihr Engagement, Ihr Mut und Ihre Willenskraft mit Ihrer Großzügigkeit belohnt werden. Und bitte!

 

English

 

Jenny:We are going on the stage now. We are starting now.

Frau Krawzyck: Welcome dear parents, hello students. I am delighted that so many of you are here tonight.

Jenny: For Timo.

 

[In the background, Mrs. Krawczyk: We all know that this is no ordinary appearance of our STAG today. ..]


All: For Timo.

Emma: Yes.

Jenny: Yes.

Frau Krawzyck: ... For me it was impressive to see how much effort these students are willing to go to for a fellow student. And I wish that their commitment, their courage and their strength will be rewarded with your generosity. Let´s start now!

21.07.2011 The STAG without Luzi?

Episode 202 Click the Pic
Episode 202 Click the Pic

Deutsch

 

 

Emma: Ja, ich äh, ich würde gerne nochmal die, äh, die, die zweite Nummer machen. Weil da bin ich mir... 

Jenny: Ja.

Emma: ...noch nicht so sicher.

Jenny: Ja klar. Wir können tauschen. Wenn Du willst singst Du meinen Part.

Emma: Ja, das können wir ausprobieren.

Jenny: Okay.

Emma: Na los. Oder habt Ihr was dagegen?

Timo: Sag mal, das mit Luzi geht Dir echt am Arsch vorbei, oder?

Emma: Nein, natürlich nicht. Aber the show must go on.

Jenny: Und so können wir Frau Vogel später was präsentieren.

Emma: Ich dachte wir,wir waren uns einig wegen Luzi.

Timo: Ja schon, aber musste das so sein?

Jenny: Das wollte SO ja auch keiner.

Emma: Wenn Luzi wieder mehr Zeit, dann...dann kann sie ja wieder mitmachen. Aber sowas wie beim Konzert können wir einfach nicht mehr riskieren. Wenn wir nicht voll improvisiert hätten,...dann hätten wir die Zuschauer nach Hause schicken müssen.

Jenny: Das wärs dann gewesen mit dem Aufzug. Also... so richtig cool wars nicht von Luzi.

Emma: Und Sie hat ja nicht mal angerufen.

Timo: Tja aber Sie hat das doch nicht mit Absicht gemacht. Ich mein die vom Fernsehn haben Sie einfach nicht weg gelassen.

Jenny: Timo, Du das wissen wir ja auch. Aber es wird jetzt immer so sein.

Bodo: Da haben Sie schon recht. Das nächste Mal ist es vielleicht ein Interview oder ein wichtiges Gespräch mit nem Konzertveranstalter.

Timo: Ich kann mir eine AG ohne Luzi einfach nicht vorstellen. Okay?

Emma: Hey, ich finds auch total scheiße das Luzi nicht mehr da ist. Aber Bodo hat Recht: wir können uns einfach nicht mehr auf Sie verlassen.

Jenny: Es ist einfach besser so für beide Seiten. So kann Sie sich voll und ganz auf Raumzeit konzentrieren.

Timo: Top. Und Luzi redet kein Wort mehr mit uns.

 

 

English

 

Emma: Yes, I äh, I would like to, äh, to, to rehearse the second song. Because I am still...

Jenny:Yes.

Emma: ...a bit insecure.

Jenny:Yes,of course. We can trade, if you want to sing my part.

Emma:Yes, we can try that.

Jenny:Okay.

Emma:Let´s begin. Or don´t you want to?

Timo:`Tell me, you really don´t care about Luzi, right?

Emma:No, of course that's not the case. But the show must go on.

Jenny:And this way, we'll have something to present to Ms. Vogel later.

Emma:I thought that we, … we agreed because of Luzi.

Timo:Yes, but had to bedone this way?

Jenny:Nobody wanted it to happen  like that.

Emma:If Luzi has more time again, then ... then she can come back again. But what happened at the concert, we can not risk it anymore. If we had not fully improvised, ... then we would have to send the audience home.

Jenny:And then we could have forget about the lift. So ... it was not really cool by Luzi.

Emma:And she didn´t even call.

Timo:But she didn´t do that on purpose. I mean the people from the TV show didn´t let her go.

Jenny:Timo, we know that too. But it will now always be like that.

Bodo:They are right. The next time it is perhaps an interview or an important conversation with a concert promoter.

Timo:I can not imagine the AG without Luzi AG. Okay?

Emma:Hey, I also find it sad that Luzi is not there anymore. But Bodo is right: we can no longer depend on you.

Jenny:It's just better that way for both sides. So she can fully focus on Raumzeit.

Timo:Great. And Luzi is not talking to us anymore.

22.07.2011 Tough setback

Episode 203 Click on the Pic
Episode 203 Click on the Pic

Deutsch

 

 

Jenny: Die Frau ist echt das Letzte. Das hat Sie doch absichtlich so hingebogen, das es jetzt alles teurer wird. Oder? Erst heißt's 2500 dann 5000. Und wenn wir die haben will Sie 10000.

Emma:  Ja ich glaub schon das 5000€ reichen würden.

Jenny: Ja vielleicht, aber die haben wir ja gar nicht.

Bodo: Vielleicht könnten wir ja Kuchen backen?

Jenny: Ohh, und dann verkaufen wir 2000 Stück für 1,50?

Bodo: Oder noch'n Konzert.

Emma: Wir kriegen das schon irgendwie hin.

Timo: Müsst Ihr nicht. Ich finds gar nicht so schlimm auf ne Behindertenschule zu gehen.

Bodo: Nein!

Timo: Alter entspann Dich! Ich habs versucht und es funktioniert einfach nicht. Der ganze Wind um meine Person der nervt mich langsam. Also lasst uns einfach keine große Sache draus machen... Für mich ist es ok.

 

English

 

Jenny: This woman is full of shit. She did this intentionally. Everything is more expansive now. Right? First they want 2500€ and now  5000. And when we'll have that,she'll want 10000.

Emma:I think that 5000€ will be enough.

Jenny:Yes, maybe. But we don´t have that kind of money.

Bodo:Maybe we could bake cakes?

Jenny:Ohh, and sell 2000 pieces for 1.50 Euros each?

Bodo:Or another concert?

Emma:We are going to make this.

Timo:You don´t have to. It´s not so bad to be going to a schol for the disabled.

Bodo:NO!

Timo:Relax! I've tried and it just doesn't work. The whole stuff about my person is starting to annoy me. So let's just not make a big deal out of it ...It's ok for me.