Check-in: „Sturm der Liebe“ for beginners

Willkommen am noblen Fürstenhof in Bichlheim! Hereinspaziert ins bayrische Idyll inklusive Sisi-Suite, Piano-Bar und Romantik-Hütten im Gestrüpp! Damit ihr euch im stürmischen Kosmos besser zurechtfindet, kommt hier nun ein Überblick mit den wichtigsten Basics und Drehlocations.

 

Welcome to the Fürstenhof in Bichlheim! Come in and experience the Bavarian idyll – Sisi-Suite, piano bar and romantic shacks in the woods inclusive! And so you won't get lost in the stormy cosmos, here is an overview of the important basics and shooting locations.

 

Europas Erfolgstelenovela / Europe's success telenovela

Chief porter Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer) ©ARD/Ann Paur
Chief porter Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer) ©ARD/Ann Paur

Liebe, Leidenschaften und Intrigen: Seit 26. September 2005 läuft die Telenovela „Sturm der Liebe“ im Ersten (ARD, werktags, 15.10 Uhr). Alle Geschichten ranken sich um den „Fürstenhof“, ein 5-Sterne-Hotel in der fiktiven, bayrischen Ort Bichlheim. Im Zentrum jeder Staffel steht ein Paar, deren Liebesgeschichte nach unzähligen Irrungen und Wirrungen natürlich mit einer Hochzeit gekrönt wird. Dank konstant hoher Einschaltquoten ist „Sturm der Liebe“ nicht nur in Deutschland ein Dauererfolg. Mittlerweile wird die Telenovela in mehr als 20 Ländern ausgestrahlt, etwa in Italien (als „Tempesto d’amore“), Polen, Finnland und Kanada.

 

Love, passion and schemes: The telenovela “Sturm der Liebe” (Storm of love) has been broadcast by the German television network "Das Erste" (weekdays, 15:10 o'clock) since September 26th 2005. All the stories revolve around the “Fürstenhof”, a five-star hotel in the fictional Bavarian town of Bichlheim. In the center of each season is a couple, whose love story, after much trial and error, naturally culminates in a wedding. Thanks to the constantly high ratings, “Sturm der Liebe” is not only a long-running success in Germany. By now, the telenovela is being broadcast in more than 20 countries, i.e. in Italy (as “Tempesto d'amore”), Poland, Finland and Canada.

 

 

SdL-Basics: Neue Staffel, vertrautes Schema

Ab September 2012 startet mit Folge 1601 offiziell die 8. Staffel. Im Fokus stehen dann Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel). Auch wenn die Kombination aus Pianistin und Bar-Chef neu ist, bleibt vieles im bewährten Schema. Hier die Must-Haves einer stürmischen Staffel.

 

New season, old formula: Starting in September 2012, the 8th season officially begins with episode 1601. The focus will then shift to Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) and Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel). Even thought the combination of piano player and bartender is new, much of the story line will follow the well-tried formula. Here are the must-haves of a stormy season.


SdL Fanday 2013: Moritz Tittel and Lucy Scherer
SdL Fanday 2013: Moritz Tittel and Lucy Scherer

Die Traumfrau / The dream woman

Hübsch, sympathisch und ledig. Liebesfähig, leidensfähig und im perfekten Heiratsalter. Ein Jahr lang hofft sie romantisch auf das Happyend mit ihrem Traummann und verarbeitet bis dahin ihr Liebesleid in Selbstgesprächen. Nebenbei macht sie ein bisher verborgenes Talent oder Hobby erfolgreich zum Beruf. Sofern sie körperlich gehandicapt ist, wird sie geheilt – ein Hoch auf den Halbgott in Weiß von Bichlheim.

Beautiful, sympathetic, single. Capable of loving and suffering, and of perfect marital age. For one year, she harbors romantic hopes for a happy ending with her dream man and until then processes her love woes by soliloquizing. In her spare time, she successfully makes a profession out of a previously hidden talent or hobby. If she is physically handicapped, she will be healed – all hail the medical demigod of Bichlheim.

 

Der Traummann / The dream man

Gutaussehend, begehrenswert und im perfekten Heiratsalter. Zudem hat er Charme, Manieren und einen Beruf, der zu einem Alphamännchen wie ihm passt. Manch Traummann erkennt nur leider erst spät, wer seine wahre Liebe ist.

Handsome, desirable and of perfect marital age. In addition, he has charm, manners and a job fitting for an alpha male like him. Unfortunately, many dream men need a while until they recognize who their true love really is.

 

Die Andere / The other woman

Sie macht der Protagonistin mächtig Konkurrenz. Mit attraktivem Äußeren und verführerischer Art angelt sie sich zwischenzeitlich den Traummann. Diesen verliert sie jedoch irgendwann an die Traumfrau. Logisch.

She's fierce competition for the female protagonist. With her attractive looks and seductive ways, she temporarily catches the dream man. But eventually she loses him to the dream woman. Duh!

 

Der Zwischenmann / The temporary man

Er ist ein netter Kerl und tröstet die Traumfrau in schwierigen Zeiten, in denen ihre große Liebe keine Aussicht auf Erfolg hat. Nur bleibt er eben zweite Wahl und ist am Ende der Verlassene. Tragisch. Tja.

He is a nice guy and comforts the dream woman during the difficult times when her great love doesn't seem to have any chance to succeed. But he is and stays second choice and so he gets abandoned in the end. Tragic. Well.

 

Konstantin and Marlene - the couple of the 8th season
Konstantin and Marlene - the couple of the 8th season

Der magische Moment / The magic moment

Traumfrau meets Traummann. Ein Augenblick für die Ewigkeit und somit Flashback in vielen Folgen. Akustisch untermalt von romantischen Klängen und optisch angereichert mit Weichzeichner. Marlene trifft Amors Pfeil gleich in ihrer ersten Folge (1570).

Dream woman meets dream man. A moment for the history books and thus a flashback in many an episode. Acoustically accompanied with romantic music and visually enhanced by a soft focus lens. Cupid's arrow will hit Marlene already in her first episode (1570)

 

Das Liebeslied / The love song

Achtung, XXL-Ladung Schmalz für die Ohren! Jedes Protagonistenpaar verbindet ein Song, der im Laufe der Staffel gnadenlos rauf und runter dudelt. Bei Marlene und Konstantin handelt es sich um Elvis Presleys „Can’t Help Falling in Love“.

An XXL load of schmaltz for your ears! Every central couple gets their song, which will then be played ad nauseam during the entire season. For Marlene and Konstantin that is Elvis Presley's “Can't help falling in love”.

 

Die Märchenhochzeit / The fairy tale wedding

Am Schluss sagen sie „Ja“ – ob in einer Bergkapelle oder auf einem bayrischen See. Der schönste Tag des Traumpaars ist zugleich der Höhepunkt jeder Staffel. Danach werden zügig die Umzugskisten gepackt und die Frischvermählten entschwinden in ihr neues Leben an einem anderen Ort.

In the end, they say “I do” - whether it is in a mountain chapel or on a Bavarian lake. The dream couple's most important day is also the climax of each season. After that, the moving boxes are quickly packed and the newly-weds disappear to their new life someplace else.

 

Und sonst so … What else?

Was passiert bis zur Abschlusshochzeit am Fürstenhof? Och, das Übliche eben – Morde, Giftanschlägen, Entführungen, Explosionen, Abtreibungen, Schießereien, Diebstähle, Organspenden, Überfälle, Unfälle, Fehlgeburten, Killerviren und Nahtoderfahrungen im Koma.

So what else happens until we reach the wedding finish at the Fürstenhof? Well, the usual stuff – murders, poison attempts, kidnappings, explosions, abortions, shootings, thefts, organ donations, robberies, accidents, miscarriages, killer viruses and near death experiences while in a coma.

 

Drehorte / Filming Locations

Täglich von Montag bis Freitag entsteht eine komplette, ca. 47-minütige Folge von „Sturm der Liebe“. Hierfür laufen Innen- und Außendreharbeiten parallel. Im Studio auf dem Bavaria-Gelände werden rund zwei Drittel einer Episode gedreht, während die Außendrehs etwa 17 Minuten der Sendezeit füllen. Kurz: Das Drehpensum ist enorm!

 

Every day, Monday to Friday, an entire episode (ca. 47 min.) of “Sturm der Liebe” is shot. To be able to accomplish this, interior and exterior filming is done simultaneously. About 2/3 of an episode is shot in the Bavaria film studios, while the exterior shots make up about 17 minutes of an episode. In a nutshell: The filming workload is gigantic!

 

Außenkulisse / Location shoots

"Fürstenhof" ©ARD/Ann Paur
"Fürstenhof" ©ARD/Ann Paur

Nun ja es ist keine Villa im Bergmannstil, aber eine Bruchbude im Gestrüpp sieht definitiv anders aus: Das Schloss in Vagen, welches sich im Privatbesitz eines Grafen befindet, im Kreis Miesbach liegt und ca. 40 km von München entfernt ist. Es dient als Außenmotiv für das fiktive Hotel "Fürstenhof". Die verschiedenen Landschaftsaufnahmen entstammen übrigens dem Voralpenland.

 

Well, it’s not the Bergmann Villa, but then, it's not exactly a rundown shack in the undergrowth either: The castle in Vagen, which is privately owned by a count, is located in the district of Miesbach, and is about 40 km from Munich. It serves as a backdrop for the fictional hotel “Fürstenhof.” The different landscape shots were filmed in the Bavarian Alpine Foreland, by the way.

 

Westflügel / West Wing

Außenaufnahmen sind auch auf dem Bavariafilmgelände in München möglich. Hier steht der Westflügel des Fürstenhofs, eine bespielbare Vollkulisse. Dieses Gebäude wurde 2000 für den deutschen, dreiteiligen Fernsehfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ erbaut und trägt deshalb den Namen Mann-Villa.

 

Exterior shots can also be filmed at the Bavaria Film Studios in Munich. Here, the west wing of the Fürstenhof has been built as a freestanding film set. This great mansion was built in 2000 for the three-part TV-movie “Die Manns – Ein Jahrhundertroman” (The Manns – Novel of a Century) and thus is called the Mann Villa.

 

 

Studio

©ARD/Jo Bischoff
©ARD/Jo Bischoff

Auf dem Bavariafilmgelände befinden sich rund 20 SdL-Innenkulissen, genauer gesagt in Studio 4/5. In diesem Studio entstand früher die deutsche Dailysoap „Marienhof“. Wer noch mehr erfahren möchte: Auf der Bavaria Filmstudio Homepage findet ihr einen detaillierten Geländeplan zum Download.

 

At the Bavaria Film Studios, there are about 20 SdL interior sets, more precisely situated in studio 4/5. In this studio, the German daily soap “Marienhof” had previously been filmed. If you want to learn more: On the Bavaria Filmstudio homepage you can find a detailed site map for downloading.


 

 

Rundgang durch die Kulissen / A tour through the sound stage

Tretet ein in die heilige Halle: Im Rahmen des 4. SdL-Fantags am 27. April 2013 durften 1.500 Fans nicht nur Autogramme ergattern, sondern auch einen Blick ins Studio werfen. Lust auf einen kleinen Rundgang? Dann klickt euch durch die Bildergalerie. Dickes Dankeschön an Dalice und Ziisii für ihre Schnappschüsse!

 

Welcome to this sacred hall: At the 4th SdL fan day on April 27th 2013, 1500 fans were not only allowed to hunt for autographs but also to take a look at the studio. Want to take a little tour? Then click through the picture gallery. Massive thanks to Dalice and Ziisii for their snapshots.